Geburtshaus von Anfang an | HypnoBirthing
22373
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22373,page-child,parent-pageid-22313,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

HypnoBirthing

HypnoBirthing ist eine besondere Art der Geburtsvorbereitung auf eine möglichst schmerzarme, angstfreie und natürliche sanfte Geburt mithilfe von Entspannungs- und Hypnosetechniken.

 

Das Vertrauen der werdenden Mütter in sich selbstuni ihren Körper wird durch Hypnose gestärkt – dadurch wird Angst durch Zuversicht, Vertrauen und Vorfreude ersetzt.

 

Oberstes Ziel ist es, die Geburt zu einer schönen, freudvollen Erfahrung für Mutter, Kind und Vater werden zu lassen.

 

Die Muskeln der Gebärmutter können bei Entspannung wesentlich besser und mit weniger Schmerzen arbeiten als bei Anspannung. Angst führt bekanntlich zu Anspannung, diese verstärkt den Schmerz, was wiederum zu Angst führt. Mit den in der Vorbereitung erlernten Entspannungs-, Hypnose- und Visualisierungstechniken ist es möglich, diesen Angst-Spannungs-Schmerz Kreislauf zu umgehen. Die Geburt kann schneller und schmerzarmer verlaufen, die Frauen erleben sie bewusster.

Interesse

Wenn Sie sich für eine Vorbereitung mit Hypnobirthing interessieren, informieren Sie sich über Termine und Kosten bei:

Mag. Kerstin Rojko-Vetter
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Zertifizierte Kursleiterin in der Elternbildung – Schwangerschaft, Geburt und frühe Elternschaft

Kursleitung

Geburtshaus - Von Anfang an - Mag. Kerstin Rojko-Vetter

Mag. Kerstin Rojko-Vetter